Bioenergotherapie

Die Alternativmedizin ist im 21. Jahrhundert sehr beliebt. Die ist eine bestimmte Tendenz unter dem wohlhabenderen Teil der Gesellschaft, weil die Verwendung dieser alternativen Formen der Behandlung kostenaufwendig  ist.

Ein Beispiel für die Alternativmedizin ist Bioenergotherapie. Bei dieser Form der Behandlung die Quelle der heilenden Eigenschaften sind die Bioenergotherapeuten selbst. Sie überträgen die Energie an den Patienten, dank der verschiedene Beschwerden bekämpft werden können. Das Zertifikat für Bioenergotherapeut/-in in Polen kann  in Cech Rzemiosl Różnych (Handwerkskammer) als Geselle und in Zakład Doskonalenia Zawodowego (Berufsbildungszentrumu) als (Meister der Bioenergotherapie) erwerben.

In Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Energietherapie hat jede Person eigene Aura. Genau hier kommt am meisten zu verschiedenen Störungen, die nur die Bioenergietherapeuten beseitigen können. Die Behandlung ist mit einem Strom von Energie gemacht. Aura ist nicht homogen, ist in sieben Schichten geteilt, die für verschiedene Aspekte der Gesundheit verantwortlich sind, sowohl in Bezug auf körperliche und auch emotionale. Die Behandlung erfordert mehrere Therapiesitzungen, während derer der Therapeut-in den Platz von Energieblockaden findet, die die somatischen und psychischen Erkrankungen verursachen.

Bioenergotherapie alternativmedizin

Zum ersten Mal haben die Polen von Bioenergotherapie in den frühen siebziger Jahren gehört. Der Verbreiter dieser Alternativmedizin war ein Engländer, Clive Harris. Er präsentierte die Heilungsprozess mit Energietherapie bei Therapiesitzungen, die vor allem in Kirchen stattgefunden haben. Es wird festgestellt, dass sogar ein paar Millionen Menschen an solchen Therapiesitzungen teilgenommen haben. Bald erschienen andere Heiler. Aus diesem Grund verbot das Gesundheitsministerium im Jahr 1985 den Bioenergotherapeuten in Krankenhäuser zu arbeiten, weil sie keine medizinische Qualifikationen hatten.

Bioenergotherapie hat ihre Befürworter und Gegner. Wer nicht an die Wirksamkeit dieser Therapie glaubt, behauptet, dass keine wissenschaftlichen Studien die Existenz solcher Energie bestätigen. Laut Gegner, ist dies eine andere Form die Patienten auf der Grundlage von nicht-konventionellen medizinischen Behandlungen abzuzocken. Einige jedoch bestätigen die therapeutische Wirkung des Energieflusses, die die Krankheit bekämpft, auf die die traditionellen Methoden nicht mehr wirken.